römer gestalten grafik illustration portrait fotomontage lunapark21 kontakt
   

 
      «joachim nutzt fragmente in endloser reihung; harmonien
und kontrakpunkte, ein verrückt-intensives orchester des raums, der formen und farben zusammen-
fügend. er infiziert das publikum ein wenig mit der suche nach weichen, neugierigen, zuversichtlichen und einfallsreichen wegen, um eine bessere zukunft für die kunst und die welt zu gestalten.»


graham maule, edinburgh, über die installation «rotraum»
     
      startseite